Kein Kommentar

Henning über JavaScript, jQuery, Programmierung

Ok, was das DOM ist weiß man ja inzwischen und das man mit JavaScript im DOM herumfummeln kann auch. Das ein HTML-Dokument aus verschiedenen Nodes aufgebaut ist kann man auch wissen, aber dass man mit JavaScript diese Knoten unterscheiden und auslesen kann, come on, das ist für viele neu ;-)

Einen Knoten-Typ abfragen:

var type = node.nodeType;

Der Rückgabewert ist ein unsigned Short mit einem der folgenden Werte:

Name Value
ELEMENT_NODE 1
~~ATTRIBUTE_NODE 2
TEXT_NODE 3
~~CDATA_SECTION_NODE 4
~~ENTITY_REFERENCE_NODE 5
~~ENTITY_NODE 6
PROCESSING_INSTRUCTION_NODE 7
COMMENT_NODE 8
DOCUMENT_NODE 9
DOCUMENT_TYPE_NODE 10
DOCUMENT_FRAGMENT_NODE 11
~~NOTATION_NODE 12

Möchten wir uns z.B. alle Kommentare aus dem Code herausziehen, lässt sich das wie folgt erreichen:

Here's some text
<!-- <option value="">|--- Please select ---|</option>
<option value="Value 1">Value 1</option>
<option value="Value 2">Value 2</option>
-->… and here's some more text

<!-- Another one -->


<script>
var $htmlbody = $('body'),
comment = $htmlbody.contents().filter(function () {
return this.nodeType === 8;
}).each(function (i, e) {
console.info(e.nodeValue);
});
</script>

….und dabei haben wir immer gedacht, nur wir können etwas mit unseren Kommentaren anfangen. Kein Kommentar!

Ein Beispiel gibt’s auf jsFiddle

Informationen über den Autor

Henning

...ist ein User Interface und User Experience Designer. Nebenbei Frontend Developer für Web-, Desktop- und mobile Plattformen. Mit mehr als 10 Jahren professioneller Projekterfahrung schreibt er zu den Themen Webdesign, -trends und -programmierung – eben fullstack! Follow @kingfries